Für die Maßnahmen zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses, Erweiterten Hauptschulabschlusses
oder des Mittleren Schulabschlusses bzw. verschiedene Berufskraftfahrerausbildungen und Ausbildungen
im Pflegebereich, werden weitere Lehrkräfte gesucht.

 

Für den Unterricht beziehungsweise die Betreuung der Maßnahmeteilnehmer sind folgende Stellen zu besetzen:

  • Lehrkraft für Hauswirtschaft 
  • Dipl. Pflegepädagoge/-in mit Berufsausbildung Krankenschwester / Krankenpfleger oder Altenpfleger/-in
  • Dipl. Medizinpädagogin

 

Die Teilnehmer der Schulmaßnahmen sind ALG II- Empfänger.
Bewerber für diese Stellen sollten deshalb über Erfahrungen im Umgang mit der Zielgruppe verfügen.

Sollte das oben genannte  Stellenangebot Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir Sie, zur Vereinbarung
eines Vorstellungstermins um telefonischen Rückruf unter der Rufnummer 030 667 767 970.

 

Natürlich können Sie uns vorab Ihre Bewerbungsunterlagen über das Onlineformular
zukommen lassen oder per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an uns senden.

 

Bei Bewerbungen per Email senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen in einer PDF Datei zu,
andere Formate können durch uns bei der Bearbeitung leider nicht berücksichtigt werden.

  • Onlinebewerbungsformular
  • Bewerbung per Email