Der praktische Teil der Ausbildung wird in ambulanten und stationären Altenpflegeeinrichtungen absolviert. Die Theorie- und Praxisblöcke sind jeweils ca. 5 Wochen lang. So können sowohl der Unterricht als auch die Pflegeeinrichtung von den Lernfortschritten der Auszubildenden profitieren.

Vor der Zulassung zur Ausbildung wird die persönliche Eignung für den Altenpflegeberuf in verschiedenen Tests und einem Vorstellungsgespräch überprüft. Das acenta-Team hilft bei der Vermittlung von praktischen Ausbildungsplätzen und berät Sie gern zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie zu allen anderen Fragen rund um die Ausbildung in der Altenpflege.